Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Unser Leichtmatrose Jan Storm hat sein Seemannspatent!

Logbucheintrag, Nr. 895

Im November 2015 heuerte ein gewisser Jan Storm bei der NetzWerkstatt an. Schüler und 16 Jahre alt, wollte er als Decksjunge in die große weite Welt der Anwendungsentwicklung schnuppern und hat neben der Schule bei uns Apps programmiert.

Mit seinen Fähigkeiten in App-Programmierung und JavaScript hat Jan uns so dermaßen geflasht, dass er ohne Umschweife nach Bestehen seines Abiturs 2018 bei uns als Leichtmatrose anheuern “musste”.

2,5 Jahre (895 Tage) später ist unser “Kleiner” groß geworden, hat seine Ausbildung mit einem Speedboot abgeschlossen (verkürzt!) und hält nun sein Seemannspatent in Händen.

Die gesamte Crew gratuliert zu diesem tollen Ergebnis!

Die Überquerung des Äquators ist natürlich ein Grund zu Feiern und wird auf jedem Schiff zünftig mit der Neptunstaufe zelebriert. Leider macht uns Corona hier einen Strich durch die Rechnung.

Wir holen das nach, Jan!
Versprochen!

Und in Zukunft?

Vorerst sticht Jan als frisch gebackener Anwendungsentwickler unter unserer Flagge in See und erkundet die sieben Weltmeere.
Aber er sitzt bereits im Krähennest und erkundet den Horizont nach neuen Häfen. Und sieht auch schon Neuland: Ab dem Wintersemester wird das Steuermann-Patent in Angriff genommen: Jan wird in Kiel ein berufsbegleitendes Studium der Informatik beginnen.

Lieber Jan, die Crew der NetzWerkstatt wünscht Dir alles Gute für Deine Zukunft, allzeit gute Fahrt und eine Handbreit Wasser unterm Kiel!
Bleib so, wie Du bist!

Call Now Button