Ausbildung Mediengestalter:in (m/w/d)

Endlich wieder freie Ausbildungsplätze!

Werde Teil unseres Teams:

Mach’ eine Ausbildung für Mediengestaltung digital/Print

Ausbildung für Mediengestaltung Digital und Print

Fachrichtung Gestaltung und Technik

  • Deine Muttersprache ist HTML mit einem Dialekt CSS?

  • Du weißt was ein CMS ist und hast sogar selbst schon mal eines aufgesetzt?

  • Zum Frühstück gibt’s bei Dir dribbble und #onlinetrends?

  • Schlechte Nutzerführung regt Dich auf – Du könntest es besser?

Unsere Mediengestalter träumen in HTML5 und CSS3 und brennen für modernes, responsives Webdesign.

Richtig glücklich werden unsere Nerds, wenn sie Content Management Systeme aufsetzen, konfigurieren und administrieren dürfen. Dabei setzen wir auf etablierte OpenSource-CMS wie WordPress und TYPO3.

Wenn auch Du so tickst, dann anker doch in unserem Hafen!

Bei uns findest Du einen Ausbildungsplatz für Mediengestaltung mit anspruchsvollen Aufgaben und internationalen Kunden.

Ausbildung für Mediengestaltung

Schnelle Fakten

  • Ausbildungs-schwerpunkt?

    Mehr digital als Print

  • Ausbildungsdauer?

    Drei Jahre

  • Ausbildungsbeginn?

    1. August 2022

  • Arbeitszeit?

    40-Stunden-Woche

  • Ausbildungsform?

    Dual
    (Betrieb + Berufsschule)

  • Schulbildung?

    Mindestens ein guter Realschulabschluss

Wichtig

Wir sind ein internetlastiges Unternehmen, das vor allem technikaffine Mediengestalter sucht!

Deine Aufgaben bei uns an Bord

  • Gestaltung von Websites
  • Entwicklung von Websites mit fertigen Designs
  • Installation und Konfiguration von CMS
  • Inhaltspflege
  • Betreuung von Websites
  • User schulen und betreuen
  • Kundensupport

Folgende Voraussetzungen solltest du mitbringen

  • Du solltest selbstständig und zielorientiert arbeiten können.
  • Du übernimmst bei uns früh Projekt-Verantwortung – das sollte Dich nicht abschrecken.
  • Spaß an der Arbeit am Computer ist wichtig.
  • Hilfreich sind gute Noten in Informatik, Englisch und Deutsch.
  • Spaß an neuer Technik ist von Vorteil.
  • Eine Affinität zu IT-relevanten Themen bringt Dich weiter.
  • Abstrakt-logisches Denkvermögen kann hilfreich sein.

Eine starke Ausbildung!

Das erwartet Dich …

  • Ein familiäres Arbeitsklima

  • Kostenlose Getränke

  • Flexible Arbeitszeiten

  • interessante, vielfältige Kunden aus ganz Europa

  • Weiterbildungsmöglichkeiten

    z.B. Fortbildungen oder ein anschließendes duales Studium

  • Zukunft

    Bei beiderseitigem Interesse und guten Leistungen besteht die Möglichkeit übernommen zu werden.

Konfuzius sagt …

Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in Deinem Leben mehr zu arbeiten.

Konfuzius, Chinesischer Philosoph (551 – 479 v. Chr.)

Deshalb frage Dich:

Wie sehr willst Du es?

1
2
3
4
5
6
Speech Bubbles
1

Willst Du wissen, wie das Internet funktioniert?

2

Hast Du schon mal etwas mit HTML und CSS gecodet? Und wenn ja, was?

3

Hast Du vielleicht schon einmal ein Design für eine Website gemacht?

4

Weißt Du, was ein „CMS“ ist?

5

Welche CMS kennst Du vielleicht schon?

6

Hast Du schon mal ein CMS installiert und zum Laufen gebracht?

Je häufiger Du „JA“ sagst, desto glücklicher macht Dich Dein künftiger Beruf als Mediengestalter:in.

Fehlendes Vorwissen ist grundsätzlich kein Problem – durch Lernen lässt sich Vieles ausgleichen. Was man aber nicht kompensieren kann, ist echtes Interesse. Deshalb zählt für uns, wie sehr Dich das Thema (schon jetzt) interessiert.

Wenn Dich das alles eher motiviert als abschreckt, dann suchen wir genau DICH!

Probier’s aus …

Mach’ ein Praktikum!

Bevor wir für drei Jahre zusammen die Segel setzen, absolvieren alle Bewerber vor Ausbildungsbeginn bei uns ein Praktikum. So können beide Seiten schon mal einen Eindruck bekommen, wie eine gemeinsame Zukunft aussehen könnte. Man kann sich gegenseitig kennenlernen und schauen, ob Deine Interessen zu unserem Profil passen.

In dem Praktikum designst Du mit dem Programm Adobe Photoshop eine Website, die Du dann mit HTML und CSS technisch umsetzst. Wenn Du Dich mit anderer Software (schon) besser auskennst, kannst Du natürlich auch die verwenden.
Am Praktikumsende soll ein sichtbare Webseite herauskommen und wir schauen uns gemeinsam den Status an.

Da Du offensichtlich immer noch liest, sollten wir mal miteinander schnacken

Bewirb Dich per Mail und lass uns gemeinsam in See stechen!

Tööf nich …

Ausbildungsbeginn ist in …

0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden
Call Now Button