Im Zuge seines Studiums für Angewandte Informatik (HS Flensburg) absolviert der Leichtmatrose Björn Wilke ein mehrmonatiges Praktikum bei der NetzWerkstatt.

Bis Ende Juni wird er für die NetzWerkstatt eine neue E-Government-TYPO3-Extension programmieren. Diese nutzt die neu definierte, einheitliche Schnittstelle „OParl“, mit der sich Parlamentarische Informationen exportieren lassen.
Per TYPO3-Erweiterung können diese dann importiert und auf der jeweiligen TYPO3-Homepage abgebildet werden.

Wir sagen „Herzlich willkommen“ und freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit unserer sympathischen Verstärkung!

Welche Nebenwirkungen NWS-Praktika haben können, kann man hier nachlesen:

Kennen Sie den?